Banner - Dirk Eichstaedt

Energienews


22.02.2018

Simone Peter wird neue BEE-Präsidentin

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) hat die promovierte Biologin Dr. Simone Peter einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Peter folgt damit ab dem 1. März 2018 auf Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde, der seit Oktober 2013 Präsident des Dachverbands der erneuerbare-Energien-Branche war und sein Amt aus persönlichen Gründen abgibt.

Die 52-jährige Saarländerin war von 2013 bis 2018 Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen. Von 2012 bis 2013 gehörte sie dem Landtag des Saarlandes an. Als Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr war sie von 2009 bis 2012 mit der Umsetzung der Energiewende im Stahl- und Kohleland Saarland betraut.

Seit Beginn ihrer Laufbahn engagiert sich Peter für den Ausbau der erneuerbaren Energien: von 2001 bis 2004 zunächst im Dienste der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (EUROSOLAR) e.V., von 2004 bis 2009 als erste Geschäftsführerin und Projektmanagerin der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE).

Im Namen des Bundeverbandes Erneuerbare Energie dankte das Präsidium Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde für seine Verdienste um den Ausbau erneuerbarer Energie und die Kooperation der Erneuerbaren-Verbände.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater